Gründerfamilien von „MyPlace-SelfStorage“ kaufen von der „Immofinanz-Gruppe“ gehaltene Minderheitsanteile zurück

MyPlace schließt abgelaufenes Geschäftsjahr am 30. April 2011 mit 20% Wachstum ab.
Wien, 18.05.2011 – Die MyPlace SelfStorage Holding GmbH, die mehrheitlich im Einfluss der Familien Gerhardus, Hild und Hoyos steht, kauft den von der IMBEA IMMOEAST Beteiligungsverwaltung GmbH  ( „IMMOFINANZ Gruppe“) an der „SelfStorage-Dein Lager“ Lagervermietungs GmbH gehaltenen 30%-Anteil nach 6 Jahren erfolgreicher Partnerschaft zurück.  
Der Kaufpreis für die Anteile beträgt 34 Millionen Euro. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte heute, das Closing des Verkaufs ist für Ende Juli 2011 geplant.

Da sich die „IMMOFINANZ Gruppe“ strategisch dafür entschieden hat, sich ausschließlich auf die vier Bereiche Wohn- und Büroimmobilien, Logistikunternehmen sowie Einkaufszentren zu konzentrieren und sich in Folge von ihren Minderheitsbeteiligungen außerhalb dieser Bereiche zurückziehen möchte, wurde den übrigen Partnern von „MyPlace-SelfStorage“ angeboten den im Jahr 2005 erworbenen Minderheitsanteil (30%) von der IMBEA IMMOEAST zurück zu kaufen.

Die nunmehrigen 100%-Gesellschafter der „MyPlace-SelfStorage“-Gruppe, welche Ende April 2011 das abgelaufene Geschäftsjahr 2010/11 mit einem Umsatz von € 21 Mio.  (20% Wachstum gegenüber 2009/10) abgeschlossen hat, freuen sich über diese Transaktion und hoffen, die erfolgreiche Entwicklung ihres Unternehmens weiter vorantreiben zu können. Um der steigenden Nachfrage nach individuellen Lagermöglichkeiten Rechnung zu tragen,  setzt „MyPlace-SelfStorage“ auf weiteres, selektives und kontrolliertes Wachstum in den Kernregionen Hamburg, Berlin, Frankfurt/Wiesbaden, München/Nürnberg, Stuttgart, Zürich und Wien. Bis Ende 2011 werden noch zwei Standorte eröffnet (1 in  Wien-Heiligenstadt, 1 in Berlin-Mitte). „Der weitere Ausbau und die entsprechende Erschließung der jeweiligen regionalen Standort‐Netzwerke wird vorangetrieben, so dass die Vollausbaustufe in den nächsten Jahren erreicht wird“, so der geschäftsführende Gesellschafter und Unternehmenssprecher, Martin Gerhardus.

Das Unternehmen, das vor über 12 Jahren die erste Filiale in Wien‐Strebersdorf eröffnete, betreibt heute bereits 33 Filialen ‐ in Deutschland 22, in Österreich 9  und der Schweiz 2 mit insgesamt 268.403 m² Gesamtfläche und 34.447 Lagerabteilen. Mit derzeit 16.000 Kunden ist „MyPlace‐SelfStorage“ unangefochtener Marktführer bei der Vermietung von Lagerabteilen im deutschsprachigen Raum (rund 25-30% Marktanteil – gemessen an aktiven Standorten).