Hochwasserhilfe über Facebook – MyPlace-SelfStorage stellt mittelfristig Spendenlager in Wien, Linz und Graz kostenlos zur Verfügung!

Wien, 28.06.13 -  Am 5. Juni rief Brigitte Krems in ihrer Facebook-Gruppe „Hochwasser Österreich – Wir helfen“ (Opens external link in new windowwww.facebook.com/groups/160012280846879/ ) zu Spenden für die Hochwasseropfer in den betroffenen österreichischen Gebieten auf. Die Resonanz der Bevölkerung war von Beginn an riesig. Gesammelt werden all die Dinge, die zum täglichen Leben gebraucht werden (Kleidung, Möbel, Hausrat, Spielsachen, Geräte aller Art, etc.). MyPlace-selfStorage stellt kostenlos die benötigten Lagerabteile für die Sammlung der Spenden in Linz, in Graz und in Wien zur Verfügung. 
 
Innerhalb kürzester Zeit meldeten sich zahlreiche Facebook-User in der Gruppe um Sachspenden zur Verfügung zu stellen. Es wurden private Sammelstellen in Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark, Kärnten, Oberösterreich und Salzburg eingerichtet. Der Lagerraumanbieter MyPlace-Selfstorage war sofort bereit die Sammelaktion in allen MyPlace-Bundesländern mit jeweils einem 20m2 großen Lagerraum in Linz in der Unionstrasse 73, in Graz in der Starhemberggasse 4 und in Wien-Hirschstetten zu unterstützen. Auch werden von MyPlace nach Möglichkeit Transportfahrzeuge von Partnerunternehmen für die jeweiligen Hilfstransporte in die betroffenen Dörfer und Gemeinden vermittelt.
 
Von den MyPlace-Spendenlagern in Wien, Linz und Graz aus werden die betroffenen Dörfer und Gemeinden entlang der Donau und des Inns in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Bürgermeistern mit Hilfstransporten versorgt. Betroffene Familien sind von den Organisatoren auch dazu aufgerufen, sich aktiv bei „Hochwasser – Österreich – Wir helfen“ zu melden und erhalten dann so rasch wie möglich die benötigten Spendentransporte. Der erste Spendentransport fand bereits vor 10 Tagen in die Gemeinde Aggsbach-Dorf statt.
 
„Wir werden unsere „Hochwasser-Österreich-Wir helfen“-Aktion noch über Monate fortsetzen, da viele Menschen in den betroffenen Dörfern ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben. Sie sind derzeit mit Aufräumarbeiten beschäftigt, die Häuser müssen ausgetrocknet, saniert und neu eingerichtet werden – es geht jetzt darum, den Betroffenen zu helfen ihre Wohnsituation in Ordnung zu bringen.“, so die Initiatorin Brigitte Krems. 
Betroffene, Spender, Sponsoren und Helfer können sich unter 0650-5000-459 bzw. unter der Email-Adresse: brigitte.krems(at)powerdreamteam.info bei Brigitte Krems melden!

 

MyPlace-SelfStorage

Selfstorage bedeutet flexibles Mieten von Lagerräumen für Privatpersonen und Gewerbe, zumeist in Größen zwischen 1 und 50 m², und geht zurück auf die Vermietung einfacher Garagenzeilen in den USA für die Einlagerung von Gütern aller Art. MyPlace-SelfStorage ist der Marktführer im deutschsprachigen Raum. Neben 12 Filialen in Österreich betreibt MyPlace 23 weitere in Deutschland und 2 in der Schweiz. Nähere Informationen finden Sie unter www.myplace.at