Pressemitteilungen

MyPlace erhält den Business Superbrands Austria Award 2017

Das Superbrands Austria Brand Council und das Business Brand Council, bestehend aus Fachexperten und Branchenkennern, haben dem Lagerraumvermieter „MyPlace-SelfStorage“ den Business Superbrands Austria Award 2017 verliehen. Diese Auszeichnung verdeutlicht einmal mehr, dass „MyPlace-SelfStorage“ eine innovative und erfolgreiche Marke geschaffen hat. Im deutschsprachigen Raum übernahm MyPlace vor 18 Jahren die Marktführerschaft und schloss mit der flexiblen Vermietung von privaten Lagerräumen in Großstädten eine neu entstandene Marktlücke: das Bedürfnis nach mehr Platz.

22.Mär.17

Tauschen statt Wegwerfen! - MyPlace-SelfStorage startet heute die Aktion „Tauschraum“ in Margareten

Getreu dem Motto „Tauschen statt Wegwerfen“ fördert MyPlace-SelfStorage den nachhaltigen Umgang mit Gegenständen. Das Lagerhaus stellt hierfür eigens einen Tauschraum in seiner Filiale in Margareten zur Verfügung:  Von 13. Februar bis 31. März 2017 kann jeder Wiener bis zu fünf gebrauchte Gegenstände im Tauschraum am Gaudenzdorfer Gürtel 51-59, 1120 Wien, zu den Bürozeiten von MyPlace (Mo-Fr 8.30-17.30, Sa 9-13 Uhr) abliefern. Für jedes mitgebrachte Teil kann ein anderes Objekt kostenlos mitgenommen werden. Einzige Bedingung ist, dass die Gegenstände perfekt erhalten sind und einwandfrei funktionieren. 

13.Feb.17

MyPlace-SelfStorage eröffnet elfte Filiale in Wien-Sankt Marx (3. Bezirk) und expandiert weiter im deutschsprachigen Raum

Mit der Eröffnung der elften MyPlace-Filiale in Wien, in der Litfaßstrasse 10, 1030 Wien, stellt „MyPlace-SelfStorage“ sicher, dass das Wiener Netzwerk an verkehrstechnisch gut erreichbaren Standorten lückenlos ausgebaut ist. Damit reagiert das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage nach Selfstorage-Angeboten. 

16.Jan.17

Neujahrsvorsatz „Ausmisten“ – Selfstorage bringt Platz ins Leben

Pünktlich zum Jahreswechsel beginnt auch wieder die Zeit der Neujahrsvorsätze: Endlich wieder Ordnung in der Wohnung schaffen und ausmisten. Raus mit allem, was nicht mehr benötigt wird. Doch ganz so einfach ist es oft nicht. Wohin mit all den Dingen, die zum Wegwerfen zu schade sind und an denen das Herz hängt? Selfstorage-Anbieter helfen ihren Kunden, mehr Platz in ihr Leben zu bringen und vermieten individuell maßgeschneiderte Lagerabteile. MyPlace-SelfStorage, Marktführer im deutschsprachigen Raum, betreibt derzeit 38 Filialen in Österreich,  Deutschland, und der Schweiz.

05.Dez.16

Siebente Weihnachts-Spendenaktion von MyPlace-SelfStorage und Wiener Tafel startet heute: Haltbare Lebensmittel für Bedürftige in Wien!

Schon zum siebenten Mal sammeln MyPlace und Wiener Tafel gemeinsam haltbare Lebensmittel für Flüchtlinge und Bedürftige in Wien - von Montag 14.11.16 bis Samstag 17.12.16. Die gemeinsame Weihnachts-Spendenaktion steht auch in diesem Advent wieder unter dem Motto „Weihnachtsfreude weitergeben“: Haltbare Lebensmittel (wie Reis, Teigwaren, Öl, Zucker, Konserven, Kaffee) und Hygieneartikel (wie Duschgels, Shampoos, etc.) oder Baby-Produkte (wie Windeln und Pflegemittel) können in allen elf MyPlace-Filialen zugunsten der Wiener Tafel abgegeben werden. 

14.Nov.16

Platz als Mangelware: Selfstorage im Fokus der Wissenschaft

Der Weblog Platzprofessor bietet seit fünf Jahren ein vielseitiges Forum für Themen rund um das Geschäftskonzept Selfstorage. Ob Architekten, Soziologen oder Wirtschaftswissenschaftler – der Wunsch nach mehr Stauraum und die Gründe für den Platzmangel beschäftigen alle.

12.Okt.16

Fünf Jahre MyPlace-SelfStorage in Linz: Steigende Nachfrage nach flexiblem Stauraum

Zuzug und Nachverdichtung führen auch in Linz zu Platzmangel und steigenden Mietpreisen. Nicht selten fällt daher die Wohnung kleiner aus und Stauraum in den eigenen vier Wänden wird zur Mangelware, so dass immer mehr Menschen auf externe Lagerangebote ausweichen müssen. Immer mehr Linzer entscheiden sich dafür, ihr Hab und Gut in einem „Hotel für Dinge“ unterzubringen, wie der MyPlace-Geschäftsführer Martin Gerhardus seine Selfstorage-Häuser nennt. Schon seit fünf Jahren zeigt sich das Dienstleistungs-Konzept  von„MyPlace-Selfstorage“ auch in Linz erfolgreich. Derzeit werden bei MyPlace in Linz über 500 Lagerabteile auf 6.800 qm vermietet.

24.Jun.16

Erfolgreich und serviceorientiert – MyPlace-SelfStorage expandiert weiter und ist Testsieger im geheimen Servicetest

Das Dienstleistungs-Konzept „Selfstorage“ zeigt sich nach wie vor erfolgreich. Im Geschäftsjahr 2015/2016, das zum 30. April endete, konnte der Lagerraumanbieter MyPlace-SelfStorage seinen Expansionskurs weiter fortsetzen. In Berlin-Pankow wurde kürzlich eine neue Filiale fertiggestellt, der Kundenbetrieb startet noch im Mai. Drei weitere Häuser in Berlin, Stuttgart und Wien befinden sich derzeit im Bau und in Berlin, Mainz und Offenbach plant das Unternehmen weitere vier Standorte. Zudem überzeugte MyPlace-SelfStorage als Testsieger in einem geheimen Service-Test der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien. Untersucht wurden Beratungs- und Servicequalität sowie die Abwicklung der Anmietung.

04.Mai.16

Tauschraum-Aktion bei MyPlace in Döbling endet am 31.März 2016 - Übriggebliebene Gegenstände werden an Caritas gespendet!

Die jährliche Tauschraum-Aktion von „MyPlace-SelfStorage“ fand von 15. Februar bis Ende März 2016 großen Anklang: im eigens zur Verfügung gestellten Tauschraum des Lagerraumanbieters in Döbling herrschte reges Kommen und Gehen, nach dem Motto „Tauschen statt wegwerfen“ konnte jeder Besucher für jedes mitgebrachte Teil  ein anderes Objekt kostenlos mitnehmen. An die 10-15 Besucher pro Tag sorgten dafür, dass stets neue „Tauschware“ abgegeben wurde und dass die Gegenstände im Tauschraum sehr rasch neue Besitzer fanden. Gegenstände, die nach dem Ende der Tauschraum-Aktion am 31. März 2016 in Döbling übrig bleiben, werden von MyPlace an die Caritas gespendet.

30.Mär.16

Tauschen statt Wegwerfen! - MyPlace-Selfstorage startet die Aktion „Tauschraum“ am 15.2.16 in Döbling

Getreu dem Motto „Tauschen statt Wegwerfen“ fördert MyPlace-Selfstorage den nachhaltigen Umgang mit Gegenständen. Das Lagerhaus stellt hierfür eigens einen Tauschraum in seiner Döblinger Filiale zur Verfügung:  von 15. Februar bis 31. März 2016 kann jeder Wiener bis zu fünf gebrauchte Gegenstände im Tauschraum in der Heiligenstädterstrasse 62, 1190 Wien zu den Bürozeiten von MyPlace (Mo-Fr 8.30-17.30, Sa 9-13 Uhr) abliefern. Für jedes mitgebrachte Teil kann ein anderes Objekt kostenlos mitgenommen werden. Einzige Bedingung ist, dass die Gegenstände gut erhalten sind und funktionieren. Eine Aktion mit Signalwirkung.

15.Feb.16

Seiten