SelfStorage – Dein Lagerraum mit neuem, zentrumsnahem Standort am Margaretengürtel

- SelfStorage-Anlage mit 11.000 m² Nutzfläche am Gaudenzdorfer Gürtel 51-59
- 1.395 Abteile mit Größen von 1,0 m² bis 100 m²
- Perfekte Erreichbarkeit mit U-Bahn und mit dem Auto

SelfStorage – Dein Lagerraum, Österreichs Marktführer bei privaten Lagerflächen, hat mit dem Bau einer neuen Anlage in Wien begonnen. Am Gaudenzdorfer Gürtel 51-59 an der Ecke zur Schönbrunner Straße entsteht an der Grenze zwischen 5. und 12. Wiener Gemeindebezirk das bisher 7. Objekt von SelfStorage – Dein Lagerraum in Wien. Mit 11.000 m² Nutzfläche und 1.395 Abteilen von 1,0 m² bis 100 m² wird die neue Anlage der bisher größte Standort des Unternehmens in Wien werden.

Bemerkenswert ist aber in erster Linie der Qualitätssprung, der damit gelingt: Erstmals entsteht eine SelfStorage - Dein Lagerraum-Anlage im Bereich der Innenstadtbezirke. Das macht das Angebot vor allem für die Bewohner der zentrumsnahen Bereiche besonders attraktiv. Der Standort Gaudenzdorfer Gürtel ist nicht nur mit dem Auto perfekt erreichbar, sondern befindet sich auch in unmittelbarer Nähe der U4-Station Margaretengürtel.

„Die neue Anlage ist eine wichtige Ergänzung zu unseren traditionell stark nachgefragten Standorten in den Außenbezirken“, erklärt Martin Gerhardus, Geschäftsführer und Gesellschafter von SelfStorage – Dein Lagerraum. „Nachdem wir mit der gerade im Bau befindlichen Anlage am Hietzinger Kai 79 erstmals einen Standort an der U-Bahn entwickeln, sind wir jetzt wirklich in den Bereich des Stadtzentrums gerückt, wo wegen der besonders beengten Raumverhältnisse die Nachfrage nach zusätzlichen Lagerungsmöglichkeiten  besonders groß ist.“ Im engeren Einzugsgebiet, also in einem Umkreis von fünf bis sieben Autominuten oder vier bis fünf U-Bahn-Stationen, wohnen 130.000 bis 150.000 Haushalte, also rund 250.000 bis 290.000 Menschen, für die flexible, sichere und saubere Lagerabteile in unmittelbarer Nähe vermietet werden.

Wie an den bisher bestehenden Standorten rechnet Gerhardus auch am Gaudenzdorfer Gürtel überwiegend mit Privatkunden. Erfahrungsgemäß entfallen nur rund 30 Prozent des Geschäftsvolumens auf Unternehmen, die vorübergehend zusätzlichen Lagerraum anmieten. Typische Verwendungszwecke für SelfStorage - Dein Lagerraum-Abteile sind die Einlagerung von Sportausrüstungen, Einrichtungsgegenständen, Gartenmöbeln, nicht mehr benötigten Kindersachen, Möbeln und Hausrat.  SelfStorage – Dein Lagerraum schafft auch bei Übersiedlungen, Wohnungsrenovierungen, Scheidungen und Erbschaften kurzfristige Abhilfe mit der Möglichkeit die Wohnungseinrichtung preiswert und unkompliziert zwischen zu lagern. Die gewerblichen Kunden nutzen die SelfStorage – Dein Lagerraum-Abteile vorwiegend als flexible Außenlager für Saisonware, für die Unterbringung von älteren Akten, die noch nicht vernichtet werden können oder für sperrige Messestände.

Die Kosten eines 1 m²-Abteils, in dem in der Regel die auf 10 m² Wohnfläche entfallende Einrichtung gelagert werden kann, liegen bei € 29,-- pro vier Wochen, wenn man sich für 12 Monate bindet. Bei Verträgen, die jederzeit kündbar sind, beträgt dieser Preis € 39,--. Die Mindestmietzeit beträgt nur zwei Wochen, bei größeren Flächen oder längerer Mietdauer gibt es deutliche Ermäßigungen.