Trend-Dienstleistung SelfStorage: „MyPlace-SelfStorage“ saniert bestehendes Gebäude in Graz und erhöht Grazer Lagerkapazitäten um 120 neue Lagerabteile

Bei MyPlace können Personen, die Stauraum benötigen, individuelle Lagerabteile mieten. Individuell bedeutet, dass die Größe des Lagerraums und die Dauer der Anmietung je nach Bedarf variiert werden können. „Es ist wie ein Hotel, aber für die Sachen“, so die Beschreibung von Martin Gerhardus, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

Etwa 350 Kunden haben derzeit ihr Hab und Gut, oder zumindest einen Teil davon, in einem Lagerbteil in Graz untergebracht. 350 Türen, dahinter unzählige Geschichten. „Das Schöne an unserem Arbeitsalltag ist, dass man mit den unterschiedlichsten Menschen in Kontakt kommt“, erzählt Ines Gassmann, Mitarbeiterin im MyPlace-Lagerhaus in der Starhembergergasse 4 in Graz. „Vom Rechtsanwalt, der Platz für seine Akten braucht, über den Sammler der einen Ort für seine Kuriositäten sucht, bis hin zur jungen Familie, die während des Umzugs ihr gesamtes Hab und Gut bei uns unterbringt“, fährt sie lächelnd fort.

In Graz, der zweitgrößten Stadt Österreichs, gibt es „MyPlace-SelfStorage“ schon seit dem Jahr 2000. Das ursprüngliche Gebäude wurde im letzten Jahr mit einem Investitionsvolumen von 1.500.000,-- Euro ausgebaut, saniert und das Infrastrukturangebot für die Kunden verbessert. Im engeren Einzugsgebiet, also in einem Umkreis von sieben bis zehn Autominuten, befinden sich an die 68.000 Haushalte, das sind rund 110.000 Menschen, für die ab nun etwa 500 Lagerabteile in unmittelbarer Nähe vermietet werden.

 

„MyPlace-SelfStorage“:

SelfStorage bedeutet das flexible Anmieten von Lagerräumen für Privatpersonen und Gewerbe. Zugang zum Lagerabteil haben die Selfstorage-Nutzer sieben Tage die Woche von 6:00 bis 22:00 Uhr, ganz unkompliziert mit eigenem Schlüssel. Dabei können sie sich darauf verlassen, dass ihr Hab und Gut absolut sicher verwahrt ist: Das gesamte Gebäude ist videoüberwacht und man kommt nur mit einem Nummerncode auf das Gelände.
Die Abteile sind sauber, trocken und temperiert, so dass – im Gegensatz zu so manchem Kellerabteil – nichts schimmelt, nichts rostet und nichts durch Feuchtigkeit aus der Form gerät. 1 bis 50 Quadratmeter groß sind die blickdichten Abteile, die ab einer Mindestdauer von zwei Wochen für beliebig lange Zeiträume gemietet werden können. Das MyPlace-Team unterstützt seine Kunden auch beim Ausrechnen der benötigten Lagerfläche. Als Faustregel gilt: Für die Einrichtung von 10m² Wohnfläche bedarf es einer Lagerfläche von 1m². Die Ausstattung einer durchschnittlichen 80m ²-Wohnung hat demnach in einem etwa 8m²-großen Lagerabteil Platz.