Spendenaktion "Weihnachtsfreude weitergeben"

Gemeinsam mit der Wiener Tafel sammelt MyPlace-SelfStorage auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsspenden für armutsbetroffene Menschen und Familien. In der bevorstehenden Vorweihnachtszeit, vom 15. November bis 15. Dezember können in allen 12 MyPlace-Filialen in Wien haltbare Lebensmittel, originalverpackte Weihnachtssüßigkeiten sowie Hygieneartikel abgegeben werden (zu den MyPlace-Filialen). Weitere Informationen zur Spendenaktion in Deutschland und der Schweiz finden Sie hier.

Die Corona-Pandemie hat viele Familien in den vergangenen zwei Jahren einer hohen Belastung ausgesetzt. Das Weihnachtsfest in den Kreisen der Lieben sollte gerade deshalb ein Anlass zur Freude und nicht mit zusätzlichen Sorgen verbunden sein. Um Menschen zu unterstützen, die gerade jetzt besonders darauf angewiesen sind, und ihnen ein glückliches Weihnachten zu ermöglichen, setzen der Lagerraumanbieter MyPlace-SelfStorage und die Wiener Tafel auch in dieser Vorweihnachtszeit auf sozialen Zusammenhalt und sammeln wieder Sachspenden. In der Zeit vom 15. November bis einschließlich 15. Dezember wochentags von 8:30 bis 17:30 Uhr und samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr werden in den 12 MyPlace-Standorten in Wien Spenden angenommen und dort in einem „Spendenabteil“ gelagert.

Folgende Spenden werden benötigt:

  • Haltbare Lebensmittel, wie z.B. Nudeln, Reis, Kaffee, Tee, Konserven jeder Art (Obst, Gemüse, Suppen, etc.), Speiseöl.
  • Originalverpackte, haltbare Weihnachtssüßigkeiten, wie Lebkuchen, Spekulatius, Dominosteine, Marzipankartoffeln, Zimtsterne, etc.
  • Originalverpackte Hygieneartikel, wie z.B. Seife, Shampoo, Bodylotion, Zahnpasta, Zahnbürste.

Die bei MyPlace gesammelten Sachspenden werden der Wiener Tafel am 15.12. übergeben und noch vor Weihnachten an die rund 90 von der Wiener Tafel belieferten Sozialeinrichtungen, ausgeliefert!

„Durch die Pandemie ist das Haushaltsbudget in vielen Familien seit vielen Monaten besonders knapp und stark belastet. Viele Eltern leiden vor allem darunter, ihren Kindern nicht alle Wünsche erfüllen zu können. Mit den Spenden sorgen wir dafür, dass sie sich zumindest um die alltäglichen Dinge nicht kümmern müssen“, so Alexandra Gruber, Geschäftsführerin der Wiener Tafel.

Sachspenden werden vom 15.11.-15.12.2021 in allen 12 MyPlace-Filialen in Wien angenommen (Mo-Frei 8:30 bis 17:30, Sa 9:00 bis 13:00):

  • Hirschstetten: Franz-Fellner-Gasse 5, 1220 Wien
  • Floridsdorf: Katsushikastrasse 4, 1210 Wien
  • Langenzersdorf: Plantagenweg 4, 2103 Wien
  • Döbling: Heiligenstädterstrasse 62, 1190 Wien
  • Hernals: Wattgasse 40-44, 1160 Wien
  • Rudolfsheim: Mariahilferstrasse 198, 1150 Wien
  • Margareten: Gaudenzdorfer Gürtel 51-59, 1120 Wien
  • Favoriten: Grenzackerstrasse 4, 1100 Wien
  • Liesing: Breitenfurterstrasse 247a, 1230 Wien
  • Hietzing: Hietzinger Kai 79, 1130 Wien
  • Sankt Marx: Litfaßstrasse 10, 1030 Wien
  • Seestadt: Seestadtstraße 6a, 1220 Wien

Hinweis: Die MyPlace-Spendenaktion findet auch in Linz und in Graz statt. Hier können die Spenden ebenfalls zwischen 15.11. und 15.12 zu den gleichen Öffnungszeiten bei MyPlace in der Unionstrasse 73, 4020 Linz und in der Starhemberggasse 4, 8020 Graz abgegeben werden. Sie kommen der OÖ Tafel bzw. den VinziWerken in Graz zugute.

Die Wiener Tafel

Die Wiener Tafel ist ein unabhängiger Sozial- und Umweltverein und rettet bis zu vier Tonnen Lebensmittel pro Tag vor dem Müll. Mit den wertvollen Warenspenden von Handel, Industrie und Landwirtschaft konnten im Jahr 2020 566.685 Kilogramm Lebensmittel vor dem Müll gerettet und 16.000 armutsbetroffene Menschen in rund 90 Sozialeinrichtungen in Wien versorgt werden. Ein multiprofessionelles Team von 18 Mitarbeiter*innen wird von 285 Ehrenamtlichen unterstützt. Die Wiener Tafel lebt die Prinzipien der Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung ebenso wie jene der Wirtschaftlichkeit und der sozialen Verantwortung. www.wienertafel.at  

Langfristiges caritatives Engagement von "MyPlace-SelfStorage"

MyPlace-SelfStorage führt die Aktion „Weihnachtsfreude weitergeben“ seit 2010 mit den lokalen Tafelorganisationen in verschiedenen Städten durch, in denen MyPlace vertreten ist. Darüber hinaus stellen wir einigen örtlichen Tafeln das ganze Jahr über kostenfreie Lagerräume zur Verfügung. „Wir wollen uns direkt in den Städten sozial engagieren und stellen Raum zur Verfügung, damit die Güter der Tafeln sicher und gut erreichbar gelagert werden können“, erklärt Martin Gerhardus, geschäftsführender Gesellschafter von MyPlace-SelfStorage das soziale Engagement von MyPlace. Die jährliche Spendenaktion liegt auch unseren Mitarbeitern sehr am Herzen, sie tragen jedes Jahr mit ihrem Engagement ganz wesentlich dazu bei, dass die Spendenaktion zugunsten der örtlichen Tafelorganisationen ein großer Erfolg ist. Mehr Informationen finden Sie auch in einem Blogbeitrag zum zehnjährigen Jubiläum der Aktion in Wien.