Versicherungsschutz

Es ist uns wichtig, dass sich unsere Mieter für etwaige Schadensfälle wie Einbruch, Vandalismus, Brand, Wasserschäden und Naturgewalten absichern.

Diese Versicherung können Sie entweder im Rahmen Ihrer eigenen Haushaltsversicherung organisieren oder das von MyPlace - SelfStorage angebotene Versicherungspaket der Donauversicherung nutzen.

Über unsere Basisversicherung sind Ihre bei uns eingelagerten Dinge im Wert von € 4.000 versichert. Diese kostet nur € 6 für 4 Wochen und gewährt Ihnen einen umfangreichen Schutz (wie Sie auch unserem Versicherungsmerkblatt entnehmen können). Wenn Sie meinen, daß diese Versicherungssumme nicht ausreicht, können Sie diese gerne erhöhen: Je € 1.000 zusätzlichem Versicherungswert kommen in diesem Fall € 1,50 Prämie hinzu.

Donauversicherung

Die Donau Versicherung AG Vienna Insurance Group  wurde 1867 in Wien gegründet, hat mittlerweile mehr als 140 Jahre Erfahrung, Kompetenz und Verlässlichkeit und ist heute mit über 1.300 Mitarbeiter und rund 530.000 Kunden in Österreich, Deutschland und Italien eine der Top-Ten Versicherungsunternehmen Österreichs.

Kosten des Versicherung:
pro € 1.000 Warenwert insgesamt € 1,50/4 Wochen

Risiko-/Deckungsumfang:
Die zur Versicherung beantragten Gegenstände (Einrichtung, Waren, Vorräte etc.) gelten bis zu dem im Mietvertrag beantragten Warenwert (Versicherungssumme) gegen die nachstehend angeführten Gefahren und Schäden als versichert.

Feuer:
Versichert sind Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion, deren unvermeidliche Folge eines solchen Schadenereignisses sowie Schäden durch Absturz und Anprall von bemannten Luftfahrzeugen.

Einbruch:
Versichert sind Schäden (inkl. Vandalismus) anlässlich eines vollbrachten oder versuchten Einbruchdiebstahls

Leitungswasser:
Versichert sind Schäden durch das Austreten von Wasser aus Zu- und Ableitungsrohren von Wasserleitungs-, Warmwasserversorgungs- oder Zentralheizungsanlagen.  Sofern sich die versicherten Sachen unter dem Straßenniveau befinden, müssen sie mindestens 12 cm über dem Fußboden gelagert werden.

Sturm:
Versichert sind Schäden durch Sturm, Hagel, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag & Erdrutsch.

Regen und Schnee:
In Erweiterung der vertraglich vereinbarten Sturmdeckung gelten Schäden durch Regen, Schnee und Schmelzwasser an den versicherten Gegenständen im Inneren des Gebäudes - sofern das Wasser durch das Dach, aus Dachrinnen oder Außenablaufrohren in das Gebäude eingedrungen ist - als mitversichert.

Nicht versichert:
Bargeld, Briefmarken, Gold-, Silber- und Schmucksachen.

Vertragsgrundlage:
Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS), 
Fassung 1995; Allgemeine Feuerversicherungs-Bedingungen (AFB), Fassung 2002; Allgemeine Einbruchdiebstahl-versicherungs-Bedingungen (AEB), Fassung 1995; Allgemeine Bedingungen für Versicherungen gegen Leitungswasser-schäden (AWB), Fassung 2002; Allgemeine Sturmschaden-versicherungs-Bedingungen (AStB), Fassung 2002; Allgemeine Geschäftsbedingungen der SelfStorage Lagervermietungs-ges.m.b.H.; Der mit der Self Storage Lagervermietungs-ges.m.b.H. abgeschlossene Mietvertrag; Besondere Bedingungen und Vereinbarungen des aktuellen Versicherungsvertrages.

 
Besuchen Sie auch folgende Seiten rund um das Thema Lagerraum und Einlagerung!