close menu 0800 244 244

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter!

Rückruf vereinbaren Termin vereinbaren Mail senden
Preise anzeigen

Häufige Fragen

Über MyPlace - SelfStorage

Wer ist MyPlace - SelfStorage?

MyPlace - SelfStorage ist ein Lagerraum-Anbieter, der seit 1999 Raum fürs Leben schafft. Als Branchen-Marktführer im deutschsprachigen Raum sind wir immer in Ihrer Nähe – mit über 61 Standorten in drei Ländern und einem Team von mehr als 200 MitarbeiterInnen.

Unser Angebot

Was bietet MyPlace - SelfStorage?

Wir bieten sichere, saubere, trockene und nicht einsehbare Lagerabteile ab einer Größe von 1 m² in deutschen, österreichischen und Schweizer Großstädten. Dabei wenden wir uns sowohl an Privatkunden als auch an Gewerbetreibende, die Waren und Gegenstände selbstständig bei uns einlagern möchten.

Als Komplettanbieter und starker Partner versorgen wir Sie außerdem mit Verpackungsmaterial, Abteilschlössern und dem passenden Versicherungsschutz für Ihre Lagergüter.

Ein breites Spektrum an Zusatzservices (wie Transport- und Umzugshilfe, Entsorgungsdienst oder Regalaufstellung) rundet unser Angebot ab. Dabei kooperieren wir mit handverlesenen Partnern, die MyPlace - Selfstorage-NutzerInnen besonders attraktive Konditionen anbieten.

Unsere Standorte

Wo finde ich MyPlace - SelfStorage?

MyPlace - SelfStorage ist mit aktuell 61 Standorten in deutschen, österreichischen und Schweizer Großstädten vertreten.

Lagerraum mieten

Wie funktioniert die Lagerabteil-Miete?

Ganz einfach und unkompliziert: Denn unser erfahrenes SelfStorage-Team steht Ihnen während der Bürozeiten (Mo – Fr 8:30 – 17:30 Uhr, Sa 9:00 – 13:00 Uhr) bei der Wahl des individuell passenden Lagerabteils zur Seite. Sollten Sie keine Zeit für einen Besuch haben, können Sie diese Beratung auch über unsere gebührenfreien Hotlines (Deutschland: 0800 491 491 0, Österreich: 0800 244 244, Schweiz: 0800 491 491) oder unseren Live-Chat in Anspruch nehmen.

Haben Sie sich für das passende Abteil und eine Versicherungsvariante entschieden, ist der Vertrag so einfach abgeschlossen wie bei einem Mietauto. Ob analoger Vertragsschluss vor Ort oder digitale Buchung über unser Online-Tool: Ihr Lagerraum ist ab sofort täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr für Sie zugänglich.

Zutritt zu Lagergelände und Abteil, das Sie direkt ab Auto bzw. Lift über kurze, helle, ebene Wege erreichen, erhalten Sie durch Eingabe eines achtstelligen Zutrittscodes. Diesen erhalten Sie direkt bei Vertragsabschluss.

Der Sicherung Ihres Lagerabteils dient ein persönliches Vorhängeschloss, das Sie über unseren Shop oder unseren Schlossautomaten im Ladehof beziehen können.

Wie viel kostet das Einlagern bei MyPlace - SelfStorage?

Die Miete erfolgt zum Fixpreis, der je nach Abteilgröße und Verfügbarkeit variiert, und wird alle vier Wochen abgerechnet.

Zusätzlich ist bei Mietbeginn eine Kaution in Höhe von sechs Wochenmieten zu entrichten. Diese wird bei ordnungsgemäßer Rückgabe vollständig an Sie zurückerstattet.

Außerdem ist eine Versicherung für Ihr Lagerabteil abzuschließen. Sie können diese entweder über Ihre eigene Haushalts-/Hausratsversicherung oder das Angebot der Abteilversicherung unserer Versicherungspartner organisieren (siehe Frage: Ist der Inhalt meines Abteils versichert?).

Die Übernahme eines Lagerabteils ist daher mit folgenden Kosten verbunden:

  • 1. Miete +
  • Kaution (6 Wochenmieten) +
  • Versicherungsbeitrag

Sollten Sie Fragen zu spezifischen Preisen und Angeboten haben, steht unser Team gerne mit Rat und Tat zur Seite: Kontaktieren Sie den Standort Ihrer Wahl, informieren Sie sich mit Hilfe unseres Online-Rechners, nutzen Sie die Möglichkeit des kostenfreien Chats oder wenden Sie sich an unsere gebührenfreien Hotlines:

Hotline Deutschland: 0800 491 491 0
Hotline Österreich: 0800 244 244
Hotline Schweiz: 0800 491 491

Wann und wie lange kann ich ein Lagerabteil mieten?

Der Mietbeginn kann jederzeit erfolgen.

Die Mindestmietdauer beträgt 2 Wochen. Sollten Sie unsere 2- bzw. 4-Wochen-gratis-Aktion in Anspruch nehmen, erhöht sich die Mindestmietdauer auf 4 bzw. 8 Wochen. Darüber hinaus können Sie die Laufzeit individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Die Mietverträge sind grundsätzlich unbefristet.

Über langfristige Beziehungen freuen wir uns natürlich: Daher belohnen wir die Treue unserer LangzeitmieterInnen mit einem Rabatt von -15% auf die Jahresmietsumme (im Falle einer Vorauszahlung).

Sollten Sie uns wieder verlassen wollen, können Sie das Mietverhältnis wöchentlich zum Stichtag unter Einhaltung einer zweiwöchigen Kündigungsfrist beenden.

Wie erfolgt die Zahlung der Lagermiete?

Ihre erste Lagermiete, der Kautionsbetrag und der Beitrag für eine über uns abgeschlossene Lagerabteilversicherung sind bei Vertragsabschluss zu begleichen. Diese Zahlung kann bar oder per EC- bzw. Kreditkarte (MasterCard, Visa, Diners Club) am jeweiligen Standor erfolgen.

Sollten Sie Ihren Vertrag online abschließen, können Sie den Betrag wahlweise per Sofortüberweisung oder Kreditkartenzahlung entrichten.

Folgemieten können mittels Lastschriftverfahren, Überweisung, Bar-, EC- oder Kreditkartenzahlung beglichen werden.

Wie ermittle ich die passende Abteilgröße?

Die richtige Lagerabteilgröße zu bestimmen, kann heraufordernd sein, denn der Platzbedarf wird in der Regel überschätzt (siehe Frage: Was kann ich tun, um meine Geldbörse zu schonen?).

Um sofort die passende Größe zu ermitteln, empfehlen wir, unsere erfahrenen Lagerprofis im Rahmen eines Standortbesuchs, Online-Chats oder gebührenfreien Anrufs bei unseren Hotlines (Deutschland: 0800 491 491 0, Österreich: 0800 244 244, Schweiz: 0800 491 491) zu Rate zu ziehen.

Sollten Sie schon vorab eine unverbindliche Kostenschätzung wünschen, kann unser Online-Rechner eine erste Orientierung bieten.

Wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)?

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier:

AGB Deutschland
AGB Österreich
AGB Schweiz

Sollten Sie Fragen zu Konditionen haben, wenden Sie sich gerne an unser Team.

Ist der Inhalt meines Abteils versichert?

Wie für den Inhalt einer Mietwohnung ist auch für den Inhalt eines Mietlagers eine Versicherung abzuschließen. Denn der „Hauseigentümer“ tritt in beiden Fällen ausschließlich für Schäden am Gebäude ein.

Daher empfehlen wir NutzerInnen, ihren Abteilinhalt entsprechend zu versichern. Dieser Schutz kann wahlweise über die eigene Haushaltsversicherung oder über eine von uns angebotene Abteilversicherung organisiert werden.

Abteilversicherung der DONAU (für Deutschland/Österreich)

  • Der Mieter kann sich beim Abschluss des Mietvertrages dafür entscheiden, für die eingelagerten Gegenstände bis zu einem Betrag von € 4.000,-, auf Wunsch auch bis zu einem höheren Betrag, höchstens aber bis zu dem im Mietvertrag ausgewiesenen Warenwert, Versicherungsschutz aus dem Versicherungsvertrag von SELFSTORAGE mit der DONAU Versicherung in Anspruch zu nehmen.
  • Im Fall einer solchen Entscheidung sind die eingelagerten Gegenstände gegen die nachstehend angeführten Gefahren und Schäden versichert: Feuer, Einbruch, Vandalismus, Wasserschäden und Naturgewalten. 
  • Ausgenommen sind: Bargeld, Briefmarken, Gold-, Silber- und Schmuckgegenstände.

> Zu den Konditionen der Abteilversicherung der DONAU

Abteilversicherung der Helvetia (für die Schweiz)

  • Der Mieter kann sich beim Abschluss des Mietvertrages dafür entscheiden, für die eingelagerten Gegenstände bis zu einem Betrag von CHF 4.000,-, auf Wunsch auch bis zu einem höheren Betrag, höchstens aber bis zu dem im Mietvertrag ausgewiesenen Warenwert, Versicherungsschutz aus dem Versicherungsvertrag von SELFSTORAGE mit der Helvetia Versicherung in Anspruch zu nehmen.
  • Im Fall einer solchen Entscheidung sind die eingelagerten Gegenstände gegen die nachstehend angeführten Gefahren und Schäden versichert: Feuer, Einbruch, Vandalismus, Wasserschäden und Naturgewalten. 
  • Ausgenommen sind: Bargeld, Briefmarken, Gold-, Silber- und Schmuckgegenstände.

> Zu den Konditionen der Abteilversicherung der Helvetia

Was muss ich beachten, um meine Geldbörse zu schonen?

Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass viele InteressentInnen ihren tatsächlichen Platzbedarf überschätzen und bei Besichtigung vor Ort feststellen, dass sie weit weniger Raum benötigen als ursprünglich angenommen.

Daher empfehlen wir, vor Vertragsabschluss kostenfreie Beratung durch unsere Lagerprofis in Anspruch zu nehmen. Unser Team steht Ihnen vor Ort, an unseren (gebührenfreien) Hotlines (Deutschland: 0800 491 491 0, Österreich: 0800 244 244, Schweiz: 0800 491 491) oder per Live-Chat zur Verfügung.

Sollten Sie die Einlagerung eines gesamten Wohnungsinhalts planen, gilt die folgende Daumenregel: 10% der vormaligen Wohnfläche = benötigte Lagerfläche.

Was versteht man unter einem Spezialraum?

Nicht alle Lagerabteile sind gleich: Neben Standardformen bieten wir auch Abteile mit besonderen Grundrissen, Säulen oder Dachschrägen. Diese Räume vermieten wir zu besonders günstigen Konditionen.

Unsere Lagerräume

Was darf ich bei MyPlace - SelfStorage nicht einlagern?

Unsere Lagerabteile bieten Raum für verschiedenste Gegenstände und Waren. Einige Dinge dürfen aus Sicherheitsgründen allerdings nicht eingelagert werden.

Dazu zählen:

  • verderbliche Nahrungsmittel/Waren
  • unverpackte Kleidung (speziell Pelzmäntel)
  • Lebewesen aller Art
  • leicht entflammbare Materialien/Stoffe
  • unter Druck stehende Gase
  • Waffen
  • Sprengstoffe und sonstige explosive Stoffe
  • Drogen und Suchtgifte
  • Chemikalien und radioaktive Materialien
  • toxische Abfallstoffe
  • Sondermüll aller Art
  • mehr als 8 Stück Autoreifen pro Abteil
  • verbotene Substanzen und Gegenstände sowie unrechtmäßig Erworbenes
  • andere gefährliche Materialien sowie Stoffe, die Dritte durch Emissionsbildung beeinträchtigen können

Welche klimatischen Bedingungen herrschen in meinem Lagerabteil?

Die sichere Lagerung Ihrer Gegenstände, Dokumente und Waren liegt uns am Herzen.

Daher sorgen wir für

  • Konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Rasche Temperaturschwankungen, die Möbel, Hausrat oder andere Gegenstände beeinträchtigen könnten, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Detailinformationen zu den Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerten, die proaktiv erfasst und kontrolliert werden, können Sie der jeweiligen Standortseite entnehmen.

  • Frostsicherheit

Auch bei kühlen Außentemperaturen sind Ihre Gegenstände vor Kälteeinwirkung sicher. Denn unsere Gebäude werden während der Wintersaison durchgängig beheizt, um Frostsicherheit zu gewährleisten.

  • Sauberkeit, Trockenheit & Lichtschutz

Wir legen größten Wert auf Sauberkeit, denn wir möchten ein ansprechendes und einladendes Ambiente bieten. Zusätzlich sorgen wir durch moderne Belüftungssysteme für ein trockenes Raumklima, das Nässe- und Kondenswasserbildung vorbeugt. Da wir Lagerwaren im Dunkeln lagern, ist Ihr Abteilinhalt außerdem vor Lichteinwirkung und Ausbleichen geschützt.

Wie groß sind die Lagerabteile?

Jeder unserer Standorte verfügt über 800 bis 1.200 Lagerabteile unterschiedlichster Größen (von 1 m2 bis 50 m2). Form und Raumhöhen (in der Regel zwischen 2,5 und 3 m) variieren und bieten damit größtmögliche Flexibilität.

Sollten Sie mehr Platz benötigen, stehen an einigen Standorten auch Lagerabteile mit einer Fläche von 50 m2 bis 200 m2 zur Verfügung.

Gerne beraten unsere Lagerprofis zum individuellen Raumbedarf sowie zu spezifischen Abteilgrößen. Unser Team steht Ihnen am Standort Ihrer Wahl, über unsere gebührenfreien Hotlines (Deutschland: 0800 491 491 0, Österreich: 0800 244 244, Schweiz: 0800 491 491) oder per Live-Chat zur Verfügung.

Wie sicher ist mein Lagerraum bei MyPlace - SelfStorage?

Ihr Lagerabteil ist mit einem persönlichen Vorhängeschloss gesichert, das Sie per zugehörigem Schlüssel oder Verdrehen der gewählten Nummernkombination absperren. Zusätzlich ist Ihr Raum von soliden, undurchsichtigen Wänden umgeben, um Ihr Lagergut vor neugierigen Blicken zu schützen.

Die Anlage selbst verfügt über ein mehrstufiges Sicherheitskonzept. Es umfasst individuelle Zutrittskontrollen (per Nummerncode), 24-Stunden-Videoüberwachung, den Einsatz modernster Alarmanlagen und den Schutz durch unseren hauseigenen Wachdienst.

Verfügen die Lagerabteile über Stromanschluss?

Nein, unsere Lagerabteile verfügen grundsätzlich über keinen Stromanschluss. Auf Anfrage besteht jedoch die Möglichkeit, Stromanschlüsse und Zähler auf eigene Kosten installieren zu lassen. Wenden Sie sich zur Klärung dieser Option an unsere Lagerprofis am Standort Ihrer Wahl.

Gibt es Rollwägen, um meine Gegenstände zum Lagerraum zu transportieren?

Selbstverständlich – denn je nach Standort und gebuchtem Lagerraum kann der Weg zu Ihrem Abteil unterschiedlich lang sein. Wir stellen daher ausreichend kostenfreie Roll- und Hubwagen zur Verfügung, mit denen Sie Paletten und Lagergüter verschiedenster Größe, Form und Gewichtsklasse einfach von Ihrem Transportmittel zum Lagerraum befördern können. Dass geräumige Lastenaufzüge zur Verfügung stehen und ein durchgängig ebenerdiger Zugang gegeben ist, erleichtert die Einlagerung zusätzlich.

Umzug

Haben Sie Tipps für meinen Umzug?

Ein Umzug will gut geplant sein.
Daher legen wir folgende Vorgangsweise ans Herz:

Beim Packen

  • Packen Sie ausschließlich Dinge, die Sie noch brauchen und nutzen Sie den Umzug, um sich von Überflüssigem zu trennen.
  • Beginnen Sie rechtzeitig mit dem Packen.
  • Erstellen Sie eine Liste Ihres gesamten Umzugsguts.
  • Messen Sie Gegenstände, die nicht zerlegt werden können, ab und nehmen Sie diese Information in die Liste auf.
  • Beschriften Sie die Umzugskartons nach Raum und Inhalt.
  • Packen Sie nicht zu viel in den einzelnen Karton, um das Gewicht akzeptabel zu halten und den Transport zu erleichtern.
  • Verwenden Sie geeignetes Packmaterial (wie Luftpolster, Packpapier, Handtücher, Socken, Geschirrtücher und Bettbezüge) als Stopfmaterial (siehe Frage: Welches Verpackungsmaterial bietet MyPlace – SelfStorage an?).

Vor Einlagerung

  • Nehmen Sie Kontakt mit dem Team des jeweiligen Standorts auf, um Verfügbarkeit und ideale Lagerraumgröße zu besprechen. Natürlich können Sie unsere Abteile bei einem Vorort-Besuch genau unter die Lupe nehmen.
  • Vereinbaren Sie den Beginn Ihrer Miete zum individuellen Wunschtermin.
  • Zerlegen Sie große Möbel, um Platz zu sparen und den Transport zu erleichtern.

Bei Einlagerung

  • Stellen Sie Tische und Couchbänke möglichst hochkant, um die volle Raumhöhe Ihres Lagerraums zu nützen und damit Stellfläche und Geld zu sparen.

Wie funktioniert der MyPlace - SelfStorage-Gratisumzug?

Schnell zuschlagen lohnt sich: Denn die ersten 25 bzw. 50 NeumieterInnen eines Kalendermonats kommen in den Genuss einer besonderen Aktion:

  • Sie erhalten einen Transporter inkl. 100 Freikilometern (exkl. Versicherung und Treibstoff) für einen Tag von unserem Transportpartner zur Verfügung gestellt

oder

  • genießen eine einstündige Gratisumzugshilfe mit LKW und 2 Helfern (bei Mindestmietdauer von 3 Stunden)

Egal, ob Sie sich für Selbsttransport oder Komfort-Umzug entscheiden: Gutschein und Kontakt für die Inanspruchnahme der Aktion werden bei Mietvertragsabschluss an Sie übermittelt. Nähere Informationen zum Transportservice erhalten Sie hier.

Welches Verpackungsmaterial bietet MyPlace – SelfStorage an?

Um Ihren Umzug so komfortabel und einfach wie möglich zu gestalten, bieten wir eine breite Palette an Verpackungsmaterialien (wie Kartons, Matratzen-, Sessel- und Couchhüllen, Luftpolster- und Handdehnfolien sowie Kleberolle) in unserem Shop an.

Dabei setzen wir auf qualitativ hochwertige Produkte wie doppelwellige Kartons mit verstärktem Boden, die besonders stabil und sehr gut stapelbar sind:

ideal für schwere und zerbrechliche Gegenstände (wie Geschirr, Gläser oder Bücher)

ideal für Bettwäsche, CDs und „Krimskrams“

ideal für leichte Gegenstände (wie Bekleidung, die liegend aufbewahrt wird, Gardinen, Lampen, Radiorecorder, etc.)

für Kleidungsstücke, die hängend aufbewahrt werden

ideal für die systematische Aufbewahrung von Dokumenten, Ordnern und Akten

Sollten Sie mehrere Produkte aus unserem Shop erwerben, bieten wir Ihnen besonders attraktive Konditionen:

  • 10 Produkte: -10% auf die Verkaufssumme
  • 20 Produkte: -15% auf die Verkaufssumme
  • 30 Produkte: -20% auf die Verkaufssumme
  • 50 Produkte: -25% auf die Verkaufssumme

Gerne steht unser Team mit Rat und Tat bei der Wahl der passenden Materialien zur Seite.

Paketannahme

Bietet MyPlace - SelfStorage Paketannahme an?

Ja, Pakete können – nach vorheriger Vereinbarung – auch in Ihrer Abwesenheit entgegengenommen werden. Die Pakete werden anschließend im eigens dafür vorgesehenen Paketraum zwischengelagert.

> Nähere Informationen zur Paketannahme

Zutritt

Wie erhalte ich Zutritt zu meinem Lagerraum?

Nach Vertragsabschluss erhalten Sie einen persönlichen achtstelligen Zugangscode für das Standortgelände.

Ihr Lagerabteil selbst ist mit einem Vorhängeschloss zu sichern. Dieses kann in unserem Shop oder am Schlossautomaten im Ladehof erworben werden.

Wann darf ich meinen Lagerraum betreten?

Zugang zu Ihrem Lagerabteil erhalten Sie sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Der Zutritt ist von jeweils 6:00 bis 22:00 Uhr möglich.

Kann ich meinen Lagerraum direkt nach (Online-)Vertragsabschluss betreten?

Ja, denn unmittelbar nach Vertragsabschluss erhalten Sie Ihren achtstelligen Sicherheitscode, mit dem Sie das Standortgelände ab dem gewählten Mietbeginn betreten können.

Der Zutritt ist ab diesem Zeitpunkt täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr möglich.

Kündigung

Wie kann ich meinen Lagerraum kündigen?

Sollten Sie uns verlassen wollen, ist Ihr Mietvertrag wöchentlich (zum Stichtag) unter Einhaltung einer 14-tägigen Frist kündbar.

Bitte beachten Sie, dass die Kündigung schriftlich erfolgen muss. Sie können das formlose Schreiben per E-Mail oder Post übermitteln oder persönlich zu den Bürozeiten vorbeikommen.

Muss ich das Vorhängeschloss bei Kündigung retournieren?

Nein. Ist Ihr Lagerraum geleert, bitten wir Sie, das Vorhängeschloss zu entfernen und einzubehalten. Da Sie es bei Mietbeginn erworben haben, gehört es Ihnen. Sollten Sie wieder einen Lagerraum bei MyPlace - SelfStorage mieten, können Sie es natürlich wiederverwenden.

Kann ich in einen größeren oder kleineren Lagerraum umziehen?

Selbstverständlich. Der Wechsel des Lagerraums ist problemlos möglich. Kontaktieren Sie einfach das Team des jeweiligen Standorts. Unsere MitarbeiterInnen stehen Ihnen bei allen erforderlichen Schritten zur Seite.

Stellplätze zur Fahrzeug-Aufbewahrung

Kann ich bei MyPlace - SelfStorage auch Stellplätze zur vorübergehenden/dauerhaften Aufbewahrung von Fahrzeugen mieten?

Ja, an ausgewählten Standorten bieten wir die Möglichkeit, PKWs und Motorräder sicher und trocken einzulagern. Wenden Sie sich an das Team Ihres Wunschstandorts, um abzuklären, ob diese Option besteht.

Büroöffnungszeiten

Wann sind die Standortbüros geöffnet?

Unsere Standortbüros haben Mo – Fr von 8:30 bis 17:30 und samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr für Sie geöffnet.

Haben wir eine Frage offen gelassen?

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus

close