close menu 0800 244 244

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter!

Rückruf vereinbaren Termin vereinbaren Mail senden
Preise anzeigen

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Montag, 14. November 2022

Weihnachtsfreude weitergeben! MyPlace-SelfStorage und die Tafeln sammeln Spenden für Bedürftige

Gemeinsam mit den örtlichen Tafeln sammelt MyPlace-SelfStorage auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsspenden für Bedürftige in verschiedenen Städten Österreichs.

In Zeiten von Pandemie, Krieg und Energie-Krise sind viele Familien einer erhöhten Belastung ausgesetzt und benötigen vermehrt Unterstützung. Das Weihnachtsfest in den Kreisen der Liebsten sollte gerade deshalb ein Anlass zur Freude und nicht mit zusätzlichen Sorgen verbunden sein. Um Bedürftige zu unterstützen und Ihnen ein glückliches Weihnachten zu ermöglichen, setzen der Lagerraumanbieter MyPlace-SelfStorage und die Tafeln auch in dieser Vorweihnachtszeit auf sozialen Zusammenhalt und sammeln wieder Sachspenden in verschiedenen Städten Österreichs. Während des Zeitraums vom 14.11. bis einschließlich 15.12.2022 können Spenden in allen MyPlace-Häusern in Graz, Linz und Wien abgegeben und direkt in den für die Aktion zur Verfügung gestellten „Spenden-Lagerabteilen“ eingelagert werden.

Alle Standorte und Öffnungszeiten finden Sie in unserer Standort-Übersicht.

Was sich die Tafeln wünschen:

Die Tafeln in Graz, Linz und Wien benötigen originalverpackte Drogerie- und Hygieneartikel sowie haltbare Lebensmittel wie z.B. Nudeln, Reis, Kaffee, Tee, Konserven jeder Art, Speiseöl |Originalverpackte, haltbare Weihnachtssüßigkeiten, wie Lebkuchen, Spekulatius, Dominosteine, Marzipankartoffeln, Zimtsterne, etc.

Die Adressen der Spendenabteile in den MyPlace-Filialen in Graz finden Sie hier.

Die Adressen der Spendenabteile in den MyPlace-Filialen in Linz finden Sie hier.

Die Adressen der Spendenabteile in den MyPlace-Filialen in Wien finden Sie hier.

Damit alle ein gesundes und sicheres Weihnachtsfest verbringen können, bitten wir beim Abgeben der Spenden die allgemein gültigen Hygiene- und Sicherheitsregeln in den Filialen zu beachten.

Wir freuen uns, wenn Sie die Aktion durch die Veröffentlichung eines Spendenaufrufes unterstützen.

Langfristiges caritatives Engagement von "MyPlace-SelfStorage"

MyPlace-SelfStorage führt die Spendenaktion bereits seit 2010 mit den lokalen Tafelorganisationen in allen Städten durch, in denen MyPlace vertreten ist. Darüber hinaus stellt das Unternehmen den örtlichen Tafeln das ganze Jahr über kostenfreie Lagerräume zur Verfügung. „Wir wollen uns direkt in den Städten sozial engagieren und stellen Raum zur Verfügung, damit die Güter der Tafeln sicher und gut erreichbar gelagert werden können“, erklärt Martin Gerhardus, geschäftsführender Gesellschafter von MyPlace-SelfStorage, das soziale Engagement von MyPlace. „Die jährliche Spendenaktion liegt auch unseren Mitarbeiter*innen sehr am Herzen, sie tragen jedes Jahr mit ihrem Engagement ganz wesentlich dazu bei, dass die Spendenaktion zugunsten der örtlichen Tafelorganisationen ein großer Erfolg ist.“

Die Wiener Tafel

In Österreich werden täglich viele Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig gibt es auch hier viele Menschen, die nicht ausreichend zu essen haben. Die Tafeln schaffen eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel. Mit den wertvollen Warenspenden von Handel, Industrie und Landwirtschaft konnten zum Beispiel im Jahr 2021 746.100 Kilogramm Lebensmittel vor dem Müll gerettet werden. Damit wurden 20.000 armutsbetroffene Menschen in 92 Sozialeinrichtungen in Wien mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs versorgt.
Die Wiener Tafel

MyPlace-SelfStorage

In den USA ist Selfstorage, das „Selbsteinlagern“, schon seit über 60 Jahren etabliert. Im deutschsprachigen Raum übernahm MyPlace-SelfStorage vor 22 Jahren eine Vorreiterrolle. Die flexible Vermietung von privaten Lagerräumen in Großstädten schloss eine neu entstandene Marktlücke: das Bedürfnis nach mehr Platz. 

MyPlace-SelfStorage ist mit derzeit 60 Filialen und 34 Prozent Marktanteil in Deutschland, Österreich und der Schweiz Marktführer im deutschsprachigen Raum. Aufgrund des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Erfolgs ist das Phänomen Selfstorage mittlerweile auch in den Fokus der Forschung gerückt: In wissenschaftlichen Arbeiten wird das Thema unter anderem aus sozial- oder wirtschaftswissenschaftlicher Sicht betrachtet und beispielsweise der Selfstorage-Markt und die Gründe für den Bedarf an Stauraum untersucht: www.myplace.at und Platzprofessor-Blog.

Geschenkestapel

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus

close