Logo Platzprofessor Logo Myplace SelfStorage

Podcast-Tipp: Warum hängen wir an Dingen?

03. März 2020
Platzprofessor Redaktionsteam
Dinge & Lagern
© Rabie Madaci

Dinge – sie sind Erinnerungsstücke, Reliquien, Sammelobjekte, Wertgegenstände. Viele Dinge sind für uns mehr als reine Objekte. Sie haben eine individuelle Geschichte und damit auch immer einen individuellen Wert. 

Dinge sind das, was wir aus ihnen machen. Der Unterschied zwischen materiellem und ideellem Wert kann manchmal riesig sein. Das zeigt auch immer wieder die Veranstaltungsreihe „Experten bewerten“ von MyPlace-SelfStorage. Viele unserer Besitztümer erfüllen keinen praktischen Zweck. Sie erinnern uns an Menschen, Momente, Orte, Erlebnisse oder Gefühle. Die alte Holzkommode aus dem Nachlass der Urgroßmutter kann uns persönlich viel bedeuten. Einen monetären Wert hat sie aber vielleicht gar nicht.

Der Podcast „Warum hängen wir an Dingen?“ des Deutschlandfunks erklärt unsere Beziehungen zu den Dingen. Reinhören lohnt sich!

Hier gehts zum Podcast!

Platzprofessor Redaktionsteam

Das Redaktionsteam hinter dem Platzprofessor recherchiert laufend aktuelle Trends und Themen rund um das Thema Platz. Die RedakteurInnen sind immer auf der Suche nach spannenden Projekten und Beiträgen, die als Link-Tipp auf dem Platzprofessor veröffentlicht werden, initiieren Gastbeiträge und verfassen Artikel zu ausgewählten Themen.

Kommentare

Kommentar hinzufügen
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass mein verfasster Kommentar für den Zweck der Veröffentlichung auf der Website https://www.myplace.at/platzprofessor und meine personenbezogenen Daten zum Zweck der Rücksprache durch SelfStorage Dein Lager LagervermietungsgesmbH verarbeitet werden. Ihre Einwilligung ist selbstverständlich freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mittels Nachricht an datenschutz@myplace.eu widerrufen werden.